HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Nach unten

HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Beitrag  rala am Sa Jun 11, 2011 8:09 pm

hallo allerseits.. =)
meine fragen habe ich am mittwoch schon zu dem thema "woran erkenne ich eine "suppressorvariable" geschrieben aber ich versuche es nochmal als eigenes thema:

1) zu den erkennungsmerkmalen einer Supp-variable: wie kann ich mir ein negatives betagewicht denn erklären?.. bzw eine negative semi-/-partialkorrelation?..
kann man sich das vorstellen..? errechnen kann man sich es ja eigentlich nicht, da man meist die quadrierten (semi-)partialkorrelationen erhält.. außer man geht über das berechnete t im output.. also das kannich mri nciht vorstellen..
und wenn ein suppressor (=niedrige Korrelation mit dem Kriterium) ein negatives betagewicht hat... was heißt das denn dann? korreliert er dann negativ, oder unterdrückt er irgendetwas positives?

und eigentlich auch dazu:
2)
wir hatten ja mal diese Monte Carlo Studien-Bsps.. "monte04" zeigte basicbefehle zur erstellung einer suppressorvariable ...
ich habe da gerade shr lange dran gesessen weil ich eigentlich dachte, dass x2 der suppressor ist, aber das systat-output, welches uns zb pascal dazu gegeben hat, lässt eher vermuten, dass x1 die supressorvariable ist..
immerhin korreliert x1 schwach positiv mit dem kriterium (zusätzlich war eine korrelationsmatrix gegeben) und hat im output dann negative b bzw betagewichte..
meine frage: was genau sagen mir diese befehle bezüglich der zwei variablen..?
hat x1, da sie aus positiven und negativen y erzeugt wurde- positive und negative varianzanteile?
und x2, da sie nur aus positiven erzeugt wurde nur positive...?

wenn dann x1 der suppressor ist.. ist die korrelation dann niedrig, weil positive und negative ypsilons sich ausgleichen und x1 dann nur schwach positiv korreliert?

eine andere möglichkeit wäre, dass x2 doch der suppressor ist, eben (laut basic) leicht positiv korreliert... und dann von x1, welche pos und neg anteile hat, die positiven unterdrückt, sodass x1 ungestört mit y korrelieren kann (aber eben stark negativ..)
aber wieso korreleirt dann x2 laut korrmatrix zu .316... das ist schon viel..

also ich verstehe das alles gerade gar nicht und bin zutiefst verwirrt wer jetzt wen unterdrückt.. und ob unsere supressorfinderegel da gilt oder nicht!

danke für die antwort =)

liebe grüße

rala

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Beitrag  daniel am Sa Jun 11, 2011 8:53 pm

sorry fürs nicht antworten, die lanen fragen schrecken mich ab und soviel zeit hab ich leider nicht ....

1) ein negatives beta oder sr kann man genauso sehen wie eine normale neg. korrelation: wenn eine variable größer wird, wird die andre kleiner (zB je größer jemand ist, desto kleiner ist der abstand zur tür nach oben^^). in den ganzen venn-diagrammen tragen wir nur varianzanteile ab, und die sind immer positiv, weil quadriert.
wie genau man sich das bei suppressoren vorstellen kann weiß ich auch nicht, aber im grunde kann man sich merken, das setwas "herausgerechnet wird", deshalb die negative korrelation. aber soweit ich weiß ist das kein zwingendes kriterium für einen suppressor

2) sorry, hab den code grad nicht Sad
avatar
daniel
Admin

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Beitrag  rala am Sa Jun 11, 2011 10:55 pm

hallo=)

vielen dank schonmal für die antwort-
ok, das verstehe ich total: dann stelle ich die frage kürzer und hänge die datei an Wink

2) welche der 2 variablen ist die suppressorvariable? und wie kann man das mit den basic-befehlen erklären?

wenn es nicht x1 ist, dann stimmt die regel der geringen korrelation mit dem krit +vorzeichenwechsel bei einer suppressorvariable ja gar nicht!'

Anhänge
monte04.pdf Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.(92 KB) Anzahl der Downloads 9

rala

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Beitrag  daniel am So Jun 12, 2011 9:40 am

ich würde sagen x(1) ist suppressor: das r_y1 ist vorher ca. null, in der multiplen regression ist beta dagegen -.347
=> es wechselt vorzeichen und der betrag ist viel höher, das sind anzeichen für nen suppressor

erklären kann man es sich so, dass sowohl pos als auch neg relativ stark mit y zusammenhängen, da sie beide direkt aus y berechnet werden (plus ein bisschen fehler: zrn() )
=> wenn man nun die variable x(1) berechnet addiert man pos und neg. wenn man einfach mal einsetzt sieht man, was passiert:
x1= y +zrn(0,1) -y +zrn(0,3)+zrn (0,2)
=> y fällt raus, somit gibt es keine direkte korr. mehr zum kriterium

allerdings können dieb eiden variablen zusammen als präd.s mehr aufklären, da sie sich dann gegenseitig unerwünschte varianz unterdrücken.
avatar
daniel
Admin

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Beitrag  rala am So Jun 12, 2011 1:38 pm

ok =)
vielen dank !-das heißt dann, dass x1 positive und negative anteile am kriterium aufklärt? x2 klärt dagegen nur positive anteile auf?
aber eine frage hätte ich dann doch noch..

--> welche anteile unterdrückt x1 denn dann an x2? du hast geschrieben es würden gegenseitig anteile unterdrückt werden- ich dachte nur die suppressorvariable unterdrückt...

für mich sah das eher so aus, als würde x2 die positiven anteile von x1 unterdrücken, sodass x1 dann ein negatives bgewicht hat-
deswegen dachte ich x2 sei vllt der suppressor..
wir hatten auch gesagt, dass suppressorvariablen auf variablen wirken, welche positive und negative anteile haben- damit überhaupt etwas unterdrückt werden kann.. was auch für x2 spricht..

liebe grüße

rala

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 04.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: HILFE! MONTE04- Suppressorvariable

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten