Gesmatvarianz

Nach unten

Gesmatvarianz

Beitrag  Marie am So Jun 12, 2011 4:58 pm

Hi,

Die Gesamtvarianz, die von den Faktoren aufgeklärt werden kann, ist ja die Summe der Varinazen meiner Variablen. Da die Variablen z-standardisiert sind, hätte ich bei 5 Variablen eine Gesamtvarianz von 5. Ich habe mich gefragt, warum die Gesamtvarianz eine Summe ist. In der Regel korrelieren die Variablen ja hoch miteinander, haben also auch viele gemeinsame Varianzanteile.

lg

Marie

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesmatvarianz

Beitrag  Johanna am So Jun 12, 2011 6:24 pm

Hi Marie,

das ist eine gute Frage...
Ich glaube dass man im Kopf einfach versuchen muss, so Dinge aus der Regression wie Multikollinearität- gleiche Varianzteile und Co. und die FA auseinander zu halten. Klar korrelieren die Ausgangsvaribalen hoch miteinander und haben daher auch gleiche varianzanteile- deshalb macht man ja eine FA- aber das Ziel der FA bleibt ja trotzdem, jede einzelne Ausgangsvariable möglichst umfassen wiederzugeben (Wir erinnern uns: das ist das eine Zeil der FA, was dem Ziel der Datenreduktion entgegensteht). Von daher ist auch die gesamte Varianz jeder Ausgangsvariable komplett wichtig.

Sorry, kann es nicht besser erklären. Vielleicht gibt's ja Ergänzungen von anderer Seite =)

VlG
avatar
Johanna

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesmatvarianz

Beitrag  anonymous89 am Sa Jun 02, 2012 12:42 pm

Ich hab die Antwort irgendwie noch nicht so ganz verstanden, bzw. so ganz, beantwortet sie die frage nicht. Kann sich da Johanna oder sonst jemand nochmal versuchen,bitte? LG

anonymous89

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 02.06.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re

Beitrag  Corinna H. am So Jun 03, 2012 3:17 pm

Wenn wir jede einzelne Variable rekonstruieren wollen, besitzt jede Variable, sofern z-standardisiert, die Varianz 1.
Die maximal zur Verfügung stehende Varianz, die durch unsere Faktoren also aufgeklärt werden kann,
ist die Summe der Varianzen der Einzelvariablen.

Was daran ist denn noch unklar? Eine präzisere Frage würde evtl. helfen?!
avatar
Corinna H.

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.03.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gesmatvarianz

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten